Pantha rhei – Alles fließt – Tanzreise an die Ostsee

30/04/2024 bis 04/05/2024

Alte Weberei, Zum Hohen Ufer 10, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

Übergänge im Leben sind jene markanten Schwellenmomente, die sowohl Abschied als auch Neuanfang bedeuten. Philosophisch betrachtet, verkörpern sie die essenzielle Dynamik des Seins, das ständige Fließen und die Transformation, die das menschliche Dasein prägen. Sie sind Manifestationen der Zeitlichkeit unseres Lebens, Momente, in denen wir die Vergänglichkeit und den Wandel als grundlegende Bedingungen unserer Existenz erfahren.Philosophen wie Heraclitus betonen die Unbeständigkeit aller Dinge mit dem berühmten Ausspruch „Panta rhei“ (Alles fließt). Dieses Konzept spiegelt die unvermeidliche Natur der Übergänge im Leben wider, die Idee, dass kein Moment statisch ist und dass jede Form des Seins einem ständigen Prozess des Werdens unterliegt.

Programm:

Seit vielen Jahren wohnen, tanzen, lachen und genießen wir Gastfreundschaft und Service der Alten Weberei , von hier aus sind es nur wenige Gehminuten bis zur Steilküste mit direktem Zugang zum Strand.

Das Zusammenspiel der Elemente Tanz, Musik, Poesie und Meer wirkt harmonisierend, belebend und erhellend auf Körper, Geist und Seele.

Wir beginnen am Dienstagabend mit einem gemeinsamen Buffet, welches in altbewährter Weise von einem hervorragenden Koch zubereitet und direkt in die Alte Weberei angeliefert wird. Am festlich gedeckten Tisch genießen wir die leckeren Speisen.

An den Vormittagen und Abenden erlernen und tanzen wir Kreistänze aus der Meditation des Tanzes und internationaler Folklore, begleitet von Poesie, Prosa und vielfältigen Informationen zu Hintergründen und Symbolik gelernter Kreistänze.

An einem der Nachmittage verbinden wir im Rahmen einer gemeinsamen Unternehmung Wandern, Tanz, Natur, Meer und weitere angenehme Dinge.

Kosten pro Person:

Kosten für 4 x ÜN im DZ/ Appartement zwischen 180 und 240 € zuzüglich Endreinigung, Kurtaxe sowie anteiliger Saalkosten sind direkt vor Ort an die Alte Weberei zu zahlen.

Die Verteilung der Zimmer/ Appartements erfolgt ausschließlich über Tanzpoesie. Zimmerwünsche werden soweit als möglich berücksichtigt.

Begrüßungsbuffet: 50 €

Kursgebühr: 405 €

Nach eurer Anmeldung unter kontakt@poesietanzen.de erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen.

In Vorfreude, mit herzlichen Grüßen,

Petra Trobisch und Rosita Eberlein